Radio Aktiv Berlin zum Jahresbeginn: Gefängnisabolitionismus und Freiheit für alle

Sendung hier anhören

In der ersten Sendung des Jahres blicken wir auf das vergangene Silvester und die zahlreichen Proteste gegen Gefängnisse und Solidaritätsäußerungen mit Gefangenen zurück.

Zuerst berichten wir über eine Demonstration in Berlin, ander sich ca. 300 Menschen beteiligten und ie zur JVA für Frauen in Lichtenberg zog.

Danach haben wir Berichte aus dem Bundesgebiet und Österreich zusammen gestellt und zum Abschluss gibt es eine Dokumentation eines Artikels aus der jW: „Allein gelassen hinter Gittern“.

Sendung hier anhören


Radio Aktiv Berlin– jeden 1. und 3. Mittwoch im Freien Radio Berlin Brandenburg von 16 – 17 Uhr auf der 88,4 FM in Berlin und 90,7 FM in Potsdam
Blog, Livstream und Podcasts

Autor: radioaktiv

Radio Aktiv Berlin sendet seit den 1990er Jahren, derzeit 2 - 3 mal im Monat. Schwerpunkt sind dabei die Unterstützung von weltweiten Gefangenenkämpfen und politisch/soziale Auseinandersetzungen in Berlin. Standardrubriken in (fast) jeder Sendung sind aktuelle Kolumnen von Mumia Abu-Jamal, Demoticker und Veranstaltungshinweise. Dazu kommen O-Ton-Berichte von Berlins Straßen und ausgesuchte Radaumusik unserer Moderator*innen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.