Repression und indigener Widerstand in den USA

Sendung hier nach hören

Ihr hört heute einen bearbeiteten und moderierten Veranstaltungsmitschnitt über Indigenen Widerstand und Repression in den USA. Der wurde bereits 2012 aufgenommen. Daher fehlen leider Berichte über den 2016/17 und später stattgefundenen Widerstand gegen die Black Snake Pipeline (#NoDAPL). Trotzdem bleibt die Geschichte indigener Unterdrückung in den heutigen USA und auch der Widerstand dagegen unverändert. Die Referent*innen von FREE MUMIA Berlin gingen in ihrem Vortrag auf folgende Aspekte ein:

+++ Indigene Geschichte in Nordamerika und aktuelle Situation in den Reservationen
+++ Kulturelle Aneignung und indigene Selbstgehauptung
+++ indigener Feminismus
+++ Widerstand, AIM und Leonard Peltier

Weitere Informationen:
www.leonardpeltier.de & http://freiheit-fuer-mumia.de/veranstaltungsreihelunte2012.htm


Radio Aktiv Berlin– jeden 1. und 3. Mittwoch im Freien Radio Berlin Brandenburg von 16 – 17 Uhr auf der 88,4 FM in Berlin und 90,7 FM in Potsdam
Blog, Livstream und Podcasts

Autor: radioaktiv

Radio Aktiv Berlin sendet seit den 1990er Jahren, derzeit 2 - 3 mal im Monat. Schwerpunkt sind dabei die Unterstützung von weltweiten Gefangenenkämpfen und politisch/soziale Auseinandersetzungen in Berlin. Standardrubriken in (fast) jeder Sendung sind aktuelle Kolumnen von Mumia Abu-Jamal, Demoticker und Veranstaltungshinweise. Dazu kommen O-Ton-Berichte von Berlins Straßen und ausgesuchte Radaumusik unserer Moderator*innen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.