Radio Aktiv Berlin – Rückblick auf den Februar 2019

podcast

+++ Kneipenkollektiv Syndikat vs. Pears Global: „zwei gehen rein, eine*r kommt raus“ – Kundgebung vor dem Berliner Firmensitz der britischen Immobilienspekulanten Pears Global Real Eastate Limited am Kurfürstendamm 171 vom Kneipenkollketiv Syndikat im Februar, welches sich gegen seinen Rauswurf wehrt.

+++ Andreas Krebs: ein Gefangener kämpft in Italien um medizinische Versorgung mit einem Hungerstreik, während bundesdeutsche Behörden versuchen, ihn zu erpressen.

+++ Mumia Abu-Jamal: „Cyntoia ist frei!“

+++ Mumia Abu-Jamal: „Organisiert euch!“

+++ Neue Entwicklungen in der juristischen Auseinandersetzung für die Freiheit des afroamerikanischen Journalisten Mumia Abu-Jamal

podcast

—————————-

Radio Aktiv Berlin – jeden Mittwoch (außer am 4. des Monats) im Freien Radio – Berlin-Brandenburg von 16 – 17 Uhr auf der 88,4 FM in Berlin und 90,7 FM in Potsdam – Sondersendungen am 1. Mittwoch des Monats um 22 Uhr auf den gleichen Frequenzen – Blog, Podcasts & Livestream

Autor: radioaktiv

Radio Aktiv Berlin sendet seit den 1990er Jahren, derzeit 2 - 3 mal im Monat. Schwerpunkt sind dabei die Unterstützung von weltweiten Gefangenenkämpfen und politisch/soziale Auseinandersetzungen in Berlin. Standardrubriken in (fast) jeder Sendung sind aktuelle Kolumnen von Mumia Abu-Jamal, Demoticker und Veranstaltungshinweise. Dazu kommen O-Ton-Berichte von Berlins Straßen und ausgesuchte Radaumusik unserer Moderator*innen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.