Radio Aktiv Berlin vom 1. November 2017

Podcast hier hören

+++ Katalonien – Spanien: Bericht eines Gewerkschafters über die vergangenen Monate in Barcelona mit Einblicken in die soziale Lage und die Hintergründe der politischen Organisierung inmitten der Wirtschaftskrise, welche die Löslösungsansätze der Katalanen gegenüber der spanischen Oligarchie verstärken

+++ Demonstrationsbericht aus Friedrichshain/Lichtenberg: nach einem rassistischen Übergriff in der JVA für Frauen in Lichtenberg demonstrierten ca. 100 Berliner*innen in Solidarität mit der politischen Gefangenen Gülaferit Ünsal und forderten ihre Freilassung.

+++ Mumia Abu-Jamal in einer Rede vor dem Abolitionistischen Forum in den USA zur Abschaffung der Masseninhaftierung, rassistischen Todesstrafe sowie der Polizeigewalt

Unsere Standardrubriken wie der Demoticker oder die Veranstaltungshinweise entfallen heute leider aus Zeitgründen. Wir empfehlen daher den Webblog Stressfaktor.

Podcast hier hören

———————-

Radio Aktiv Berlinjeden Mittwoch im Pi Radio Verbund von 16 – 17 Uhr auf der 88,4 FM in Berlin und 90,7 FM in Potsdam
Livestream rund um die Uhr
Blog & Podcasts

Autor: radioaktiv

Radio Aktiv Berlin sendet seit den 1990er Jahren, derzeit 2 - 3 mal im Monat. Schwerpunkt sind dabei die Unterstützung von weltweiten Gefangenenkämpfen und politisch/soziale Auseinandersetzungen in Berlin. Standardrubriken in (fast) jeder Sendung sind aktuelle Kolumnen von Mumia Abu-Jamal, Demoticker und Veranstaltungshinweise. Dazu kommen O-Ton-Berichte von Berlins Straßen und ausgesuchte Radaumusik unserer Moderator*innen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.