Radio Aktiv Berlin vom 1. März 2017

Podcast hier anklicken und hören

+++ Seit Herbst 2016 ermittelt die Berliner Justiz gegen Schliesser der JVA Tegel wg. dem Verdacht der organisierten Klau- und Schmuggelwirtschaft. Radio Aktiv Berlin sprach mit Falk vom Berliner Solidaritätskreis der Gefangenen-Gewekschaft/Bundesweite Organisation (GG/BO) über die konkreten Vorwürfe, aber auch über den Arbeitsalltag der Gefangenen in der JVA Tegel sowie gewerkschaftlichen Widerstand gegen die Ausbeutung in der Knastwirtschaft.

+++ Mumia Abu-Jamal: „Law and Liberation“ zur Gründung einer Rechtshilfe für die Black Lives Matter Bewegung in den USA

+++ Radio Aktiv – Veranstaltungshinweise für die kommenden Tage in Berlin

Podcast hier anklicken und hören

—————–

Radio Aktiv Berlinjeden Mittwoch im Pi Radio Verbund von 16 – 17 Uhr auf der 88,4 FM in Berlin und 90,7 FM in Potsdam
Livestream rund um die Uhr
Podcasts
Blog

Autor: radioaktiv

Radio Aktiv Berlin sendet seit den 1990er Jahren, derzeit 2 - 3 mal im Monat. Schwerpunkt sind dabei die Unterstützung von weltweiten Gefangenenkämpfen und politisch/soziale Auseinandersetzungen in Berlin. Standardrubriken in (fast) jeder Sendung sind aktuelle Kolumnen von Mumia Abu-Jamal, Demoticker und Veranstaltungshinweise. Dazu kommen O-Ton-Berichte von Berlins Straßen und ausgesuchte Radaumusik unserer Moderator*innen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.