Radio Aktiv Berlin – Ausgabe vom 22. August 2016

Radio Aktiv BerlinAusgabe vom 22. August 2016:

+++ Am Sonntag, den 21. August protestierten ca. 70 Menschen in einer symbolischen Aktion auf dem Potsdamer Platz in Berlin gegen die geplante Inkraftsetzung des CETA-Freihandelsabkommen durch die EU-Kommission. Sie mobilisierten außerdem zu den bundesweiten Großdemonstrationen gegen TTIP und CETA am 17. September in Berlin, Frankfurt Am Main, Leipzig, München, Hamburg, Köln und Stuttgart.

+++ Mumia Abu-Jamal zitiert Nina Simone und das US Justizministerium bei der Beschreibung der jahrzehnte währenden Polizeigewalt in Baltimore, die sich von reiner Schikane längst zu Terror gegen die Bevölkerung gewandelt hat.

+++ Interview mit einem Aktivisten der Roten Hilfe zu der fortgesetzten Untersuchungshaft von Aaron und Balu in Berlin, wo Innensenator Henkel (CDU) beide scheinbar als Wahlkampfgeiseln benötigt. (Danke für dieses Interview an Wolfgang Lettow vom Webradio Flora aus Hannover)

+++ Radio Aktiv – Demoticker

+++ Radio Aktiv – Veranstaltungshinweise für die Woche in Berlin

————

Radio Aktiv Berlinjeden Dienstag im Berliner Community Radio auf der 88, 4 FM von 5 – 6 Uhr morgens und in Auszügen um 19 Uhr bei Studio Ansage sowie jeden ersten Dienstag im Monat eine Sondersendung um 23 Uhr.

Livestream rund um die Uhr
Podcast

Autor: radioaktiv

Radio Aktiv Berlin sendet seit den 1990er Jahren, derzeit 2 - 3 mal im Monat. Schwerpunkt sind dabei die Unterstützung von weltweiten Gefangenenkämpfen und politisch/soziale Auseinandersetzungen in Berlin. Standardrubriken in (fast) jeder Sendung sind aktuelle Kolumnen von Mumia Abu-Jamal, Demoticker und Veranstaltungshinweise. Dazu kommen O-Ton-Berichte von Berlins Straßen und ausgesuchte Radaumusik unserer Moderator*innen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.