Radio Aktiv Berlin – Free Mumia – Beiträge zu seinem 68. Geburtstag

Sendung hier nach hören.

Am 24. April 2022 wurde der gefangene afroamerikanische Journalist Mumia Abu-Jamal 68 Jahre alt. 41 Jahre sitzt er davon bereits für einen untergeschobenen Mord im US Bundesstaat Pennsylvania in Haft. Der ehemalige Vorsitzende der afroamerikanischen Journalist*innenvereinigung Philadelphias und Black Panther sollte zum Schweigen gebracht werden. Das ist in den 41 Jahren Haft nicht gelungen. Nicht zuletzt die Black Lives Matter Bewegung machte deutlich, dass die unterdrückten Themen und der Widerspruch zu tödlicher Polizeigewalt, Rassismus, Ausbeutung und Krieg in den USA nicht zu stoppen sind. Mumia ist seit Jahrzehnten Teil einer kämpfenden Gemeinde, die den Kampf um Befreiung niemals aufgegeben hat.

An seinem 68. Geburtstag gab es in verschiedenen Städten der USA, Mexico, Kanada, aber auch in Europa (Paris, London, Berlin) Solidaritätsveranstaltungen mit Mumia. Wir waren mit dem Mikrofon in Berlin dabei und in dieser Sendung hört ihr Ausschnitte von dem Abend im Zilona Gora aus Friedrichshain.

Sendung hier nach hören.


Radio Aktiv Berlin– jeden 1. und 3. Mittwoch im Freien Radio Berlin Brandenburg von 16 – 17 Uhr auf der 88,4 FM in Berlin und 90,7 FM in Potsdam
Blog, Livstream und Podcasts

Autor: radioaktiv

Radio Aktiv Berlin sendet seit den 1990er Jahren, derzeit 2 - 3 mal im Monat. Schwerpunkt sind dabei die Unterstützung von weltweiten Gefangenenkämpfen und politisch/soziale Auseinandersetzungen in Berlin. Standardrubriken in (fast) jeder Sendung sind aktuelle Kolumnen von Mumia Abu-Jamal, Demoticker und Veranstaltungshinweise. Dazu kommen O-Ton-Berichte von Berlins Straßen und ausgesuchte Radaumusik unserer Moderator*innen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.