Interview: Klau- und Schmuggelwirtschaft in der Berliner JVA Tegel

Interview hier anklicken und hören

Seit Herbst 2016 ermittelt die Berliner Justiz gegen Schliesser der JVA Tegel wg. dem Verdacht der organisierten Klau- und Schmuggelwirtschaft. Radio Aktiv Berlin sprach mit Falk vom Berliner Solidaritätskreis der Gefangenen-Gewekschaft/Bundesweite Organisation (GG/BO) über die konkreten Vorwürfe, aber auch über den Arbeitsalltag der Gefangenen in der JVA Tegel sowie gewerkschaftlichen Widerstand gegen die Ausbeutung in der Knastwirtschaft.

Interview hier anklicken und hören

————

Radio Aktiv Berlinjeden Mittwoch im Pi Radio Verbund von 16 – 17 Uhr auf der 88,4 FM in Berlin und 90,7 FM in Potsdam
Livestream rund um die Uhr
Podcasts
Blog

Autor: radioaktiv

Radio Aktiv Berlin sendet seit den 1990er Jahren, derzeit 2 - 3 mal im Monat. Schwerpunkt sind dabei die Unterstützung von weltweiten Gefangenenkämpfen und politisch/soziale Auseinandersetzungen in Berlin. Standardrubriken in (fast) jeder Sendung sind aktuelle Kolumnen von Mumia Abu-Jamal, Demoticker und Veranstaltungshinweise. Dazu kommen O-Ton-Berichte von Berlins Straßen und ausgesuchte Radaumusik unserer Moderator*innen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.